Die Geschichte von Lacoste


Die Marke Lacoste wird historisch eng mit dem Sport Tennis verbunden. Anfang der 20er Jahre gewann der junge Rene Lacoste sein erstes French Open und erlangte eher zufällig den Spitznamen „Alligator“. Seiner Fähigkeit mit den Medien zu spielen und seinen guten Beratern ist es wohl zu verdanken, dass er bald nur noch mit dem heute bekannten Symbol des Reptils auf der Kleidung zu Spielen erschien. Gleichzeitig begann der Verkauf von Polo Shirts mit entsprechendem Markenaufdruck und wurde zum vollen Erfolg.


Auch in den folgenden jungen Jahren der Marke blieb Lacoste dem Tennis eng verbunden und entwickelte zum Beispiel auch im Bereich der Tennisschläger neue Technologien, welche den Sport voran brachten. Parallel zu diesen sporttechnologischen Entwicklungen wurde das Modelabel Lacoste immer weiter ausgebaut und um weitere Produkte neben dem klassischen Poloshirt erweitert. Im Jahre 1981 brachte Lacoste die erste Sonnenbrille auf den Markt. Wie auch schon mit seiner Mode begeisterte Lacoste mit seinen Brillenmodellen nicht nur Tennisfans. Der Verkaufserfolg der sogenannten 101 Sonnenbrillen Kollektion war so groß, dass Lacoste seither auf Brillen und Sonnenbrillen als Accessoires und weiteres Standbein setzt.

Im Jahre 2013 wurde zum 80. Geburtstag der Marke eine neue Sonnenbrillen Kollektion unter dem Namen 148 auf den Markt gebracht. Die neue Reihe lehnt sich an den bekannten Aviator Brillen an und kommt wesentlich farbenfroher daher als die Vorgängermodelle.

 

 

Online Vergleich von Lacoste Brillen


Lacoste setzte ursprünglich primär auf stylische Sonnenbrillen. Mit der Zeit wurden diese aber auch immer öfter in individueller Sehstärke verglast. Nichtsdestotrotz bleiben viele Modelle insbesondere mit getönten Gläsern auch ohne Sehstärke Verkaufsschlager auf dem deutschen Markt. Auf brillenradar.de finden Sie viele schöne und farbenfrohe Lacoste Sonnenbrillen in der Übersicht und zum Vergleich. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Lacoste Brillen auf brillenradar.de am besten vergleichen, dann hilft Ihnen unser brillenradar.de Erklärvideo weiter. Durch dieses erfahren Sie auch, wie sie den Preis für Ihre Brille bei den verschiedenen online Optikern vergleichen und günstige Lacoste Brillen finden.

Freuen Sie sich auf Lacoste Damenbrillen mit knalligen Farben und runden Formen. Ob als Accessoire passend zum Kleid oder als alltäglicher Begleiter, das kleine grüne Krokodil beweist stets Stil. Auch die Lacoste Herrenbrillen spiegeln aktuelle Trends wieder. Es finden sich in den aktuellen Kollektionen viele nerdige Vollrandbrillen, aber auch dezente Halbrandbrillen und randlose Brillen mit Metallbügel.